Hygienekonzept – Obstbaumaktion 2020

30. Oktober 2020

Für die Obstbaumaktion 2020 wurde ein Hygienekonzept erstellt. Dieses versenden wir 2 Tage vor der Aktion an die Käufer, deren Email-Adresse uns vorliegt. Zusätzlich werden wir Handzettel erstellen, die am Tag der Obstbaumaktion den wartenden Autofahrern zur Verfügung gestellt werden. Außerdem werden am Parkplatz Dickenbruch Hinweis-Schilder auf die wichtigsten Grundsätze des Konzepts hinweisen.

 

Hygienekonzept
Obstbaum-Aktion am 07.11.2020

  • Alle Helfer des Heimat- und Eifelvereins Rott tragen Mund-Nasen-Schutz und Handschuhe.
  • Es steht Desinfektionsmittel beim Kassierer bereit.
  • Die Käufer kommen mit dem Auto vorgefahren.
  • Nur ein Kunde verlässt das Auto. Beim Verlassen des Autos ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Der Kunde geht zur offenen Hütte, die am Parkplatz steht. Dort wird die Rechnung bezahlt.
  • Bitte bringen Sie passendes Bargeld mit, um die Kontaktzeit möglichst kurz zu halten.
  • Bitte beim Anstehen und Bezahlen ausreichend Abstand halten.
  • Nach der Bezahlung wird die Rechnung an einen bereitstehenden Helfer übergeben. Immer nur ein Helfer des Heimat- und Eifelvereins Rott bedient einen Kunden.
  • Der Käufer geht zu seinem Auto zurück und fährt ggfls. weiter vor, wenn die vorhergehenden Autos schon Platz gemacht haben und wartet dort, bis ihm die Bäume gebracht werden.
  • Der Helfer stellt die bestellten Bäume zusammen und bringt diese zum Auto des Kunden.
  • Der Kunde packt die Bäume ein und verlässt zügig den Parkplatz.
  • Hinweis: Eine persönliche Schnittberatung wird dieses Jahr nicht angeboten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es in diesem Jahr durch diese Regeln ggfls. etwas länger dauert als in den Vorjahren.
Wir versuchen, Sie so sicher und so schnell wie möglich zu bedienen.

Hier können Sie das Hygienekonzept als PDF-File herunterladen.

  • Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.