Besichtigung

Besichtigung – „Bewahrungshaus 5“ am 29.09.2018

20. September 2018

Am 29.09.2018 besichtigen wir das „Bewahrungshaus 5“ der LVR-Klinik in Düren und tauchen ein in die Psychiatriegeschichte der Jahre 1900 – 1980.

Beim Haus 5 – dem Bewahrungshaus – handelt es sich um ein Gebäude aus der Kaiserzeit, welches für die Unterbringung „irrer Straftäter“ gebaut wurde.

Anhand von Zeitzeugen, die uns per Video Auskunft über das Leben in diesem Haus geben, werden wir durch das Gebäude geführt. Die Leitung unserer Führung wird Herr Dr. Knauer übernehmen. Herr Dr. Knauer hat über viele Jahre hinweg hier als Chefarzt der Klinik für forensische Psychiatrie gearbeitet und wurde im Haus 5 von einem Angehörigen eines Patienten sogar schwer verletzt. Wenn jemand etwas über psychisch kranke Straftäter und die Geschichte dieses Hauses berichten kann, dann er.

Samstag, 29.09. Fachkundige Führung in der LVR-Klinik Düren
09.30 Uhr Anmeldung:
  Treffpunkt: Dorfplatz Rott

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.
(Klick auf das Bild zur Anzeige der Einladung)

Ausflug nach Antwerpen am 28.08.2016

2. Juli 2016

Am Sonntag, 28.08., veranstalten wir einen Ausflug nach Antwerpen in Belgien.

Wir fahren mit dem Zug von Eupen nach Antwerpen. Dort werden wir eine Stadtführung und eine Schelde-/Hafenrundfahrt machen.
Anmeldung: Susanne Keitemeier, Tel.: 02471-135879
Treffpunkt: 7:15 Uhr Dorfplatz Rott

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.
(Klick auf das Bild zur Anzeige der Einladung im pdf-Format)
Gildehäuser in Antwerpen

Herbstwanderung – Zeugnisse Aachener Stadtgeschichte am 26.09.2015

26. September 2015

Oktober „Zeugnisse Aachener Stadtgeschichte“
Sonntag, 18.10. Wanderung: Preußwald – Dreiländerpunkt – Äußerer Landgraben, 11 km
10.00 Uhr Anmeldung: Rainer Hülsheger, Tel. 2511 oder bei
Susanne Keitemeier, Tel. 135879
Treffpunkt: Dorfplatz Rott, Anfahrt mit eigenem PKW

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.
(Klick auf das Bild zur Anzeige der Einladung)

Ausflug nach Brügge am 16.08.2015

1. Juli 2015

Am 16.08. wollen wir mit der belgischen Bahn einen Tagesausflug nach Brügge machen.

Der geplante Tagesablauf sieht wie folgt aus:
7:20 Uhr: Treffpunkt am Dorfplatz in Rott und Fahrt in Fahrgemeinschaften zum Bahnhof in Eupen
08:15 Uhr: Fahrt mit der Bahn nach Brügge
11:00 Uhr: Ankunft in Brügge
11:15 Uhr: Stadtführung „Weltkulturerbespaziergang“
13.15 Uhr-16:30 Uhr: Freie Zeit u.a. zum Mittagessen und Erkunden der Stadt
16:30 Uhr: ½ stündige Rundfahrt auf den Brügger Kanälen
18.00 Uhr: Fahrt mit der Bahn nach Eupen
20:45 Uhr: Ankunft in Eupen
21.15 Uhr: Ankunft in Rott

  • Anmeldung bitte bis zum 02.08.2015 bei Susanne Keitemeier: Tel. 02471-135879 oder Mail: susanne.keitemeier@gmx.de
  • Mindestteilnehmerzahl 20 Personen.
  • Unkostenbeitrag für Fahrten und Führung: 15,00 € pro Erwachsenem

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.
(Klick auf das Bild zur Anzeige der Einladung im pdf-Format).
20150816-Bruegge

Wildfütterung am 24.12.2014

1. Dezember 2014

Am 24.12.2014 füttern wir wieder die Tiere im Wildgehege Hellenthal.

  • Wir treffen uns am 24.12.2014 um 10.00 Uhr am Eingang des Wildparks.
  • Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins.
  • Die Kostenumlage inkl. Eintritt beträgt dank der Unterstützung des Heimat- und Eifelvereins Rott für Erwachsene 5,- € und je Kind 2,- €.
  • Anmeldung bis zum 21.12.2014 unbedingt erforderlich bei: Wolfgang Furch, Tel. 0173/6917243 bzw. w.furch@t-online.de oder Boris Henn, boris.henn@t-online.de

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.
(Klick auf das Bild zur Anzeige der Einladung im pdf-Format).

Nächste Einträge »